BOROVITZA WEINGUT

Das Borovitza Weingut befindet sich unter den berühmten Felsen von Belogradchik in Nordwestbulgarien. Es würde vom Öonologe Ognyan Tzvetanov und die Winzerin Adriana Srebrinova im 1996 gegründet. Als sehr kleines Weingut verfolgt es die Strategie, limitierte Volumina mit dem ausdrucksvollen Charakter des Terroirs zu produzieren. Borovitza stellt ca 20 Weinsorten pro Jahr her, davon einige unter 500 Flaschen. Das Weingut ist auf einheimische Rebsorten wie Bouquet, Evmolpia, Rkatsiteli und Gamza spezialisiert, während es auch mit Chardonnay und Pinot noir experimentiert.

Gamza Granny, 2016, trocken
Aus der einhamischen Rebsorte Gamza. Der Wein ist fein, mit einem leichten Körper, mittleren Saüregehalt und niedrigen Alkoholgehalt. In der Nase und am Gaumen wird von Kirschen und roten Beerenfrüchten dominiert.  Der Wein hat 29 Mon ... (mehr lesen)
15,00 € 1 19,95 € / l
Bouquet, 2016, trocken
Die Rebsorte „Bouquet“ ist eine Kreuzung aus Mavrud und Pinot Noir. Alte Weinreben (40 Jahre), sehr kleine Ausbeuten und 29 Monate langes Reifen in alten Eichenfässern ergeben einen sanften und eleganten Wein, mit Aromen nach wilden Kirschen ... (mehr lesen)
15,00 € 1 19,95 € / l